Knipmode goes international.

Ha, prima. Die Knipmode hat endlich bemerkt, dass auch das Ausland auf ihre Designs steht und hat nun eine Übersetzungshilfe für Deutsch und Englisch auf der Homepage. Guckst Du hier. Außerdem sieht es aus, als könne man jetzt ein Auslandsabo direkt bei Knipmode bestellen, aber das habe ich noch nicht ausprobiert (mein Abo läuft ja noch bis nächstes Jahr).

Yay, Knipmode finally realised that not only the dutch speaking sewing folks are into their designs and so they put a translation chart online. Look here. And it seems it is now possible to subscribe to the magazine directly from the editor, even if you are outside of the Netherlands and Belgium. I haven’t tried that out though because my subscription expires in 2012.

2 Gedanken zu “Knipmode goes international.

  1. Oh, that’s interesting to hear. I’ve never thought of just calling them. It’s good to know in case I renew the subscription.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s