ottobre 03-2009-15 – A review.

Inzwischen ist dann auch noch der entnervende Rest des Babygeschenkes fertig geworden, gerade zu spät natürlich, aber die lieben Eltern sehen das nicht so eng und freuen sich statt dessen, dass es noch mehr Babykrams gibt. Tolle Eltern, grins.
Öhm, joah… also, es ist ein Kleidchen namens „Mariner“ nach ottobre 03-2009-15 geworden und ich habe es mir möglichst einfach gemacht. Da der von mir gewählte Pünktchenstoff ebenso wie der graue für den Kragen Interlockjersey ist, habe ich mich entschlossen, den Kragen weder zu doppeln noch zu verstärken. Im Zweifel ist das im Sommer eh eher störend, denke ich mir. Den ganzen eigentlich vorgesehenen Soutachekrams habe ich mir auch gespart und statt dessen lieber den Kragen mit Pünktchen-Häkel-Schrägband vom Stoffmarkt eingefasst. Um mit möglichst geringem Zeitaufwand das Kleid fertigzustellen (ich dachte ja, ich schaffe es noch rechtzeitig), habe ich dafür den Kragen rund anstatt eckig geschnitten. Dadurch blieb mir das um-die-Ecke-Frickeln mit dem Schrägband erspart und schlecht aussehen tut’s jetzt auch nicht, finde ich.

Alles in allem ließ sich das Kleid unproblematisch zusammensetzen, die Anleitungen waren verständlich. Nur das Gehüpfe von Anleitung zu Anleitung (für den Kragen siehe Modell so-und-so…) ging mir ein bisschen auf den Keks und ich denke, so langsam verstehe ich, was die erfahrenen ottobre-Mamas im Forum meinen, wenn sie sagen, dass ottobre großzügig ausfällt in der Breite. Ich habe Größe 74 zugeschnitten (Kindsbreite😉 an der Taille laut ottobre: 50 cm) und die fertige Taillenweite beträgt gut 66 cm.
Naja, kann die Kleene länger reinwachsen.

Mein Fazit ist: Ein hübsches und unproblematisches Kleid, das je nach ausgewähltem Stoff und Verzieraufwand genauso für jeden Tag wie für festliche Anlässe taugt. Daumen hoch.


Pattern Description:
A sailor-style dress for little girls. There is a similar styled outfit for little boys in the magazine, with a sailor-style shirt and shorts.

Pattern Sizing:
62-110. I made the 74, which seems to have a lot of ease in it.

Did it look like the photo/drawing on the pattern envelope once you were done sewing with it?
In the outlines, yes.

Were the instructions easy to follow?
The instructions were fine in general and understandable even though I am not much of a baby clothing sewer. The only thing that is a bit unnerving with these instructions is that you have jump to the instructional part for other garments within the magazine for figuring out i.e. how to attach the collar.

What did you particularly like or dislike about the pattern?
I was sold on the overall look of this pattern and when I got my hands on a cute red and white polka dot interlock jersey AND had a need for a baby present it was my item of choice.
There were not dislikes with this pattern.

Fabric Used:
Red and white polka dot cotton interlock jersey. I chose a knit because I thought the dress would be more casual (and get more wear) and probably fit the little girl longer.

Pattern alterations or any design changes you made:
As mentioned before I took a knit instead of the suggested woven. The original design asked for embellishments with soutache trim which I completely omitted. Because the grey interlock jersey I used has two „good“ sides I decided to cut the collar singlelayered (without interfacing) and embroidered it with a cute (polka dotted :)) bias binding embroidered with with crocheting. To make the bias binding easier I cut of the corners of the collar and smoothened the shape a bit. Apart from that I took jersey press fasteners instead of regular buttons and button holes.

Would you sew it again? Would you recommend it to others?
I am not sure when I will need another baby dress but I would surely recommend it to others.

Conclusion:

A cute little dress with multiple styling options that is well worth the effort. Depending on the fabric and the amount of embroidery it can look anything from casual to formal, so I think, it can be a good choice for a lot of little girls😉.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s