Karos und ein Pulloverproblem./ Checkers and a sweater issue.


Heute ist, nachdem wir am Wochenende einen wunderbaren Kurzurlaub in der alten Heimat und an der Küste (mit sehr windigem und teils feuchtem Wetter) verlebt haben,

endlich mein karierter Herbstrock fertig geworden. Der Schnitt ist bereits mehrfach erprobt (Burda 11/07, Mod. 132). Diesmal habe ich ihn aber, da mein schönes Wollkaro eher länglich gestreckt ist, im geraden Fadenlauf zugeschnitten. Jetzt stellt sich nur noch die Frage, ob ich mit den verbleibenden Stoffresten noch eine Verzierung an der Vorderseite anbringe. Hmph…

Außerdem ist ein Pullover fertig gestrickt. Unten hat er ein sehr breites Bündchen, wird dann ab der Taille weiter und die Ärmel sind dann gerade angestrickt. Man strickt also quasi nur ein Vorder- und ein Rückenteil (und einen Kragen, aber dazu ist es bei mir nicht mehr gekommen) und näht das Ganze zusammen. Und ich befürchte, ich kann den Pulli nicht leiden. Der Schnitt steht mir nicht und die Ärmel sind total unpraktisch. Und ich mag die Naht auf dem Arm nicht. Dann ribbel‘ ich den ganzen Kram eben wieder auf. Seufz.

Today I finished a checkered skirt for autumn, after having spent the weekend at the old home turf in the north of Germany and paying a short visit to the Northern Sea.

The pattern for the skirt is BWOF 11/07-132, which I had sewn several times before. Only this time I cut the pieces on straight instead of cross grain for my checkers weren’t exactly square. The only thing I am still thinking about is whether I should use the fabric remnants to embroider the front a bit… ?

Other than that I knitted a sweater with a very broad waistband. And I do not like it. Sigh. It doesn’t look good on me and I hate the sleeves because they are very loose fitting. I think I’ll unravel the whole thing.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s