Kinderkram./ Kids‘ stuff.

Ich bastele ja seit geraumer Zeit an einem Komplett-Geschenk für Baby und Mutter zur bevorstehenden Geburt. Zum Glück isses bald so weit, denn Mama in spe hat dank Babybauch und der Sommerhitze ziemlich schlechte Laune😉.

Komplett-Geschenk meint, dass ich diverse Klamöttchen für’s Kind für „nach den ersten drei Monaten“ nähe, dazu gibbet eine Windeltorte und das Häkelknieplaid für die Mama (ich dachte, beim Stillen wär‘ das ganz kuschlig). Wer findet, dass das ’ne ganze Menge Geschenk ist, mag recht haben, aber… ich hab‘ so einen Spaß dran🙂. Jedenfalls sind eine Hose „Hennina“ und ein Kleid „Alicia“ aus der ottobre 03/09 und ein Kauf-Shirt mit selbstgedengelter Applikation fertig.

Ich find’s süß. Oh, und, man kann es sich denken: das Kind ist als Mädchen angekündigt. Wenn nicht, habe ich ein Problem.

Außerdem habe ich erste Schritte mit meinem Geburtstagsgeschenk unternommen, dem Schnittlehrbuch für Kinderkleidung.

Nachdem ich die Grundschnittmuster für Oberteil und Rock konstruiert hatte,

bastelte ich eine Art Hängerchen zusammen.

Für einen ersten Versuch finde ich es ganz okay.

Das Einzige, was mich massiv stört, ist das Innenleben der Träger. Ich denke, dafür werde ich gleich noch einen Beleg zeichnen. So, wie es jetzt ist, isses nämlich doof.

Recently I was dedicated to creating the full service gift for the mom-to-be and the baby.Luckily, it’s less than a month to go now for the mother is severely ill-tempered because of the pregnancy.. and the summer heat…😉
Full service means in concrete: some clothes for the baby, a diaper cake, and the crocheted knee plaid for the mummy (I thought it might be a nice thing to have when breast feeding). Some folks might think, that this is a lot for a present but… I am enjoying the creation so much🙂. Anyway, I made a pair of trousers „Hennina“ and a dress „Alicia“ from the ottobre 03/09 and embroidered a rtw-shirt, as you can see in the first picture. I think it’s cute, and if you wondered… the baby is announced to be a girl. Otherwise I’ll have a problem.

Other than that I tried to make own patterns using my birthday present.

First step was making the pattern blocks for a shirt and a skirt (pic.2) and from these I drew kind of a pinafore skirt (pic. 3). The result looks like shown in picture No. 4. I am quite happy with the outcome. The only thing, that I really really don’t like is the inside of the shoulder straps. I think I have to draw a facing for these because they look so awful.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s