Ein Cardiwrap, Cozy oder wie auch immer das Jackengetüdeldings genannt wird./ A cardiwrap or whatever the correct term may be.

Heute habe ich mit, trotz Urlaub des Gatten, die Zeit genommen, die neue Overlock noch ein bisschen Probe zu fahren. Sie läuft immer noch wie ein Döppken und auch die nötigen Einstellungen, um die verschiedenen Stoffe gut zu verarbeiten, lassen sich ratzfatz heraus finden. (Ich bin immer noch glücklich🙂.) So habe ich eben dank der tatkräftigen Unterstützung der Maschine den geplanten Cardiwrap, Simplicity 2598 (amer. Nr.) Mod. B genäht. Die einzige Änderung, die ich vorgenommen habe, sind längere Ärmel. Der Stoff ist ein schwerer Baumwolljersey vom Stoffmarkt. Das Schnittmuster war komplett unproblematisch. Ich bin zufrieden.

This is a cardiwrap, sewn from Simplicity 2598, view B. The only alteration I made were longer sleeves. The pattern was super easy, the instructions were super easy to understand and thanks to the new wonderful serger the whole construction didn’t take much time at all. (Yes, I still love my serger. :)) The fabric I chose is a heavyweight cotton jersey I puchased when the dutch mercers were in town (I mentioned the fabric market some time before.) I’m happy and I like the wrap. It’s super comfy.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s